Agile Essentials

Agilität ist in guter Gesellschaft mit „Digitalisierung“ und neben „VUCA“ und „New Work“ eines der großen Buzzwords unserer Zeit- und das zurecht! Wenn Sie kein Software-Entwickler sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie bisher in keinem rein agilen Team gearbeitet haben. Als Führungskraft, Personalentwickler:in, Human Ressources-Mitarbeiter:in, Projektleiter:in oder Projektmanagement-Office-Gestaltende:r stehen Sie vor der Aufgabe zu verstehen, was Agilität wirklich bedeutet (und was nicht) und welche Ihrer individuellen Herausforderungen sich damit lösen lassen (und welche nicht). Genau für Sie ist dieses Training!

buchen

Beschreibung

In zwei Tagen Training geben wir Ihnen einen Überblick über die Historie, Werte, Prinzipien und Methoden der agilen Arbeitswelt sowie das „Agile Mindset“. Dabei sind wir keine Evangelisten, sondern haben verstanden und erlebt, was Agilität wirklich bedeutet und wie sie auch dort funktionieren kann, wo alte und neue Arbeitswelten aufeinandertreffen. Wo die einen laut nach Agilität rufen, während die anderen schon beim Erwähnen des Wortes „agil“ die Hände über den Köpfen zusammenschlagen. Um in dieser Gemengelage in der eigenen Rolle wirksam zu sein und für Menschen mit unterschiedlichsten Standpunkten nachvollziehbare Entscheidungen zu treffen, braucht man selbst einen guten Kompass im agilen Dschungel und ein klares Bild, was Agilität ist und was sie kann.

In unserem Training „Agile Essentials“ geben wir Ihnen einen Überblick über agile Methoden und Prinzipien und helfen Ihnen, ein Verständnis von Agilität zu entwickeln, das Sie in die Lage versetzt zu beurteilen, wie, wo und ob Agilität die Antwort auf Ihre Fragen und Herausforderungen ist. Sie lernen unterschiedliche Methoden kennen und anzuwenden und reflektieren gemeinsam, wie Sie diese in Ihre Praxis übertragen können.

In einer kleinen Gruppe erleben und reflektieren Sie:

  • Die Geschichte der Agilität und auf welche Herausforderungen sie die Antwort ist
  • Agile Werte, Prinzipien und Methoden
  • Scrum als agiles Framework zur Produktentwicklung
  • Rollen in agilen Praktiken und Product Ownership
  • “The heart of agile” und das Agile Mindset
  • Exkurs Extreme Programming und Design Thinking
  • KANBAN als „alternative way to agility“ und evolutionären Change Ansatz

 

Unser Team besteht aus erfahrenen Projektleiter:innen und Berater:innen, die alle nach dem von Consensa entwickelten Projektverständnis und nach den Consensa-Kulturstandards wie Wertschätzung und Augenhöhe, Transparenz und Klarheit, Fehler- und Lernkultur sowie Konfliktkultur arbeiten. Ein großer Teil ist seit Jahren fest bei Consensa angestellt und sehr breit qualifiziert.

 

  • Termine & Preise

    - Präsenztraining
    - Präsenztraining
    Zielgruppe

    Führungskräfte, Personalentwickler:innen, Human Ressources Verantwortliche, Projektleiter:innen oder Projektmanagement-Office-Gestaltende


    Voraussetzungen
    Keine.

    Wir empfehlen dieses Training Projektleiter:innen ohne oder mit rudimentären Vorkenntnissen in agilem Projektmanagement; erfahrenen Projektleiter:innen ohne oder mit rudimentären Vorkenntnissen in agilem Projektmanagement, die das Training „Hybrides Projektmanagement für erfahrene Projektleiter“ besuchen möchten; Projektleiter:innen, die unser Training „Modernes Projektmanagement“ besucht haben und sich eine agile Vertiefung wünschen.
    Bei Fragen, welches Training das richtige für Sie ist, beraten wir Sie gerne!

    Organisatorisches

    Unsere Seminare haben einen hohen Übungsanteil. Wir verzichten auf den Einsatz von Powerpoint. Im Training erhalten Sie kurze Inputs und probieren die Methoden anschließend direkt aus.
    Dieses Vorgehen bietet Ihnen die Gelegenheit zum gezielten Erfahrungsaustausch mit Kollegen in ähnlichen Situationen. Gemeinsam erarbeiten sie die relevanten Themen und transferieren diese auch gleich in Ihren (Projekt-)Alltag.
    Präsenztrainings und ein Follow-up Tag finden in unseren Seminarräumen in Hamburg am St. Pauli Fischmarkt statt.
    Aus gegebenem Anlass bieten wir aktuell auch reine Online-Trainings an. Um die Lebendigkeit und hohe Übungsanteile der Trainings zu erhalten, setzen wir neben Videokonferenztools auch eine Online-Kollaborations-Plattform (Miro) ein. Vorkenntnisse in der Nutzung sind nicht nötig. Unsere Online-Trainings sind als solche jeweils hinter dem Termin gekennzeichnet. Wenn die aktuelle Entwicklung oder Gesetzgebung dies fordern, wandeln wir Präsenztrainings in Online-Trainings um.
    Alle Trainings beginnen jeweils um 9 Uhr und enden um 17 Uhr. Bei Online-Trainings planen wir eine lange Mittagspause ein.
    Bitte halten Sie sich bei Präsenztrainings den zweiten Abend für eine Abendaktivität mit der Gruppe frei.
    Wir unterstützen Sie bei der Hotelsuche. Sprechen Sie uns bei Bedarf gerne dazu an.


    Kosten
    Die Seminargebühr von 1.305,- EUR enthält 2 Tage Präsenztraining, eine ausführliche Dokumentation in Form eines Fotoprotokolls sowie einen eintägigen Follow-up Workshop. Bei rechtzeitiger Buchung (mindestens 10 Wochen vor Seminarbeginn) profitieren Sie von unserem „Early-Bird“-Preis von 1.240,- EUR.
     

    Wir verfolgen wirtschaftliche Ziele und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung:
    • Wenn unsere Seminare einen wichtigen Beitrag zu Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung leisten können, Sie jedoch zurzeit nicht über die erforderlichen wirtschaftlichen Mittel verfügen, sprechen Sie gerne Marie Stahnke oder Annabelle Rittich an.
    • Gemeinnützige Organisationen zahlen für die Qualifizierung Ihrer Mitarbeitenden bei uns generell nur 50% des Seminarpreises.


    Für Präsenztage fällt eine Tagungskostenpauschale an. Diese enthält Mittagessen mit Getränken, hochwertige und liebevolle Seminarverpflegung und ein gemeinsames Abendessen und beträgt 72,- EUR pro Trainingstag (insgesamt 216,- EUR für 3 Tage inkl. Follow-up Workshop bei Präsenztrainings; 72,- EUR für einen Follow-up Tag bei Online-Trainings).


    Bei Rücktritt zwischen der 12. und 4. Woche vor Seminarbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 200,- EUR. Bei späterer Abmeldung wird 75% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.


    Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

     

    Agile Essentials

Agile Essentials buchen

Wir freuen uns, Sie bei unserem Trainingsmodul begrüßen zu dürfen.

Die oben eingetragenen Daten werden zur Kontaktaufnahme verarbeitet. Die Datenschutzbestimmung akzeptiere ich als Grundlage der Datenverarbeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Räume

Erkunden Sie unsere ideal ausgestatteten Räumlichkeiten.

Team

Lernen Sie unser Team kennen.

Veranstaltungen

Bei unseren Veranstaltungen vernetzen wir Kunden und interessierte Gäste miteinander. Wir laden Sie herzlich ein!

Geben Sie einen Suchbegriff ein