Visualisierung in online Meetings

Visualisieren in online Meetings - diese Whiteboards können euch helfen

In den letzten Wochen haben die meisten von uns viel Zeit in Videokonferenzen im Homeoffice verbracht. Viele von uns haben ‚neue‘ Tools ausprobiert, um die online Meetings noch effektiver und lebendiger zu gestalten und auch im virtuellen Raum die Arbeitsergebnisse professionell zu visualisieren.

Heute möchten wir Euch drei elektronische Whiteboards vorstellen, mit denen wir bei Consensa während unserer online Moderationen gute Erfahrungen gemacht haben.

Als Einstiegsvariante können wir Euch Padlet empfehlen. Sehr übersichtlich und leicht zu bedienen. Für die Erstellung eines Padlets kannst Du aus verschiedenen Vorlagen auswählen:

Quelle: https://padlet.com/create?back=1

Abb.: https://padlet.com/create?back=1
 

Mit sehr viel mehr technischen Finessen ausgestattet ist Miro. Dort kannst Du für Dein Team einen ganzen Whiteboardraum kreieren, auf den alle während des Meetings zugreifen können. Dadurch wird eine schnelle Beteiligung aller Teilnehmer*innen erzielt. Auch bei Miro gibt es Vorlagen für bestimmte Formate, z.B. Daily Standup, Retrospektive, etc. Eine nachgelagerte Weiterbearbeitung der Inhalte auf dem Miro Board ist jederzeit möglich.


Ganz ähnlich wie Miro funktioniert Mural.


Die Nutzung sämtlicher angebotener Funktionen dieser Whiteboard-Tools ist in der Regel nur in den Bezahlversionen möglich. Meistens kommt man mit den kostenlosen Varianten aber auch schon sehr weit.


Wenn Du magst, schau Dir die Tools doch heute im Laufe des Tages in einer ruhigen Minute mal an und frage Dich

  • In welchem Online Meeting könnte ich mit der Visualisierung auf einem Whiteboard einen Mehrwert erzeugen?
  • Welches der Tools ist dafür wohl am besten geeignet?


Viel Spaß beim Ausprobieren und herzliche Grüße!

 

 

 

Anke Gillner
 

Geben Sie einen Suchbegriff ein