Natascha Hof

In Projekten zu arbeiten bedeutet am Puls der Zeit zu handeln. Dabei geht es darum, sich als Organisation kontinuierlich weiter zu entwickeln und Innovationen nachhaltig in die eigene Organisation sowie die Welt zu tragen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit in Projekten birgt jedoch vielfältige fachliche und persönliche Herausforderungen. So bedarf es in erster Linie Vertrauen und Kommunikation, um wertschätzende und zielgerichtete Zusammenarbeit zu ermöglichen. Darüber hinaus braucht es einen Werkzeugkoffer an Methoden, um situationsgerecht und funktional für jedes Projekt individuell auswählen zu können.

Als Beraterin und Trainerin entwickle ich gemeinsam mit meinen Kunden immer wieder neue Lösungsansätze und -strategien sowie Um-
setzungsmöglichkeiten für die vielfältigen Barrieren und Hürden der Projektarbeit. Dabei bringe ich meine interdisziplinäre Expertise des Nachhaltigkeitsmanagements immer mit ein. So liegt es mir besonders am Herzen, die Bedürfnisse aller Anspruchsgruppen bestmöglich zu berücksichtigen, um den Projekterfolg und die Zukunftsfähigkeit der Organisation sicherzustellen. Meine vielfältigen Praxiserfahrungen in verschiedensten Unternehmensgrößen sowie im wissenschaftlichen und technischen Umfeld helfen mir kontinuierlich, komplexe Sachverhalte branchenübergreifend zu analysieren und passende Prozesse und Strukturen zu gestalten.

Wenn ich in meiner Freizeit nicht gerade die Welt bereise, um immer wieder meine eigenen Horizonte zu erweitern, unterstütze und vernetze ich nachhaltige (sozial und/oder ökologische) StartUps in Hamburg.