Mindful Project Leadership

In diesem Workshop geht es um exzellente Projektarbeit, die durch Fokussierung, Empathie und persönliche Weiterentwicklung der Beteiligten entsteht. Angesprochen sind agile und klassische Projektmanager*innen, die Ihre eigene emotionale Intelligenz und Achtsamkeit weiterentwickeln möchten, um für Transparenz und Klarheit sorgen zu können, Raum für neue Lösungen zu schaffen und Entscheidungen herbei zu führen.

 

buchen

Beschreibung

Steigende Komplexität und schnelle Veränderungen erfordern in vielen Projekten eine Neuausrichtung der Führung : Fokussierung, Klarheit, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie emotionale Intelligenz und Resilienz sind wichtige Voraussetzungen für das jetzt notwendige, dienende und agile Leiten (servant Leadership) eines Projektes.

Um diese Qualitäten konsequent weiterzuentwickeln, bedarf es der ständigen Klärung und Weiterentwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit, wofür im Alltag meist wenig Zeit bleibt.

Unser Workshop Mindful Project Leadership bietet Projektleiter*innen und Projektberater*innen die Gelegenheit, eine dreitägige Auszeit zu nutzen, um die eigene Stressresistenz und das eigene Wohlbefinden zu stärken und gleichzeitig die notwendigen Tools zu erlernen, um produktiver, kreativer und entscheidungsfähiger zu werden.

Die Arbeitsform des Retreats in einem unserer attraktiven Rückzugsorte ermöglicht zur Ruhe zu kommen und den nötigen Freiraum zu gewinnen, um die Grundlagen von Mindful Project Leadership gemeinsam zu lernen und zu üben. Dazu gehören z.B. Achtsamkeit, Fokussierung, Selbstklärung und Impulskontrolle sowie Empathie für sich und andere Projektbeteiligte.

Ziel ist es, damit für Transparenz und Klarheit zu sorgen, neue produktive Lösungen entstehen zu lassen und für klare Entscheidungen zu sorgen. Dabei geht es stets darum, die neu erlernte und weiter entwickelte Praxis anschließend auch im Projektalltag gewinnbringend einsetzen zu können.

Im Rahmen unseres Trainings helfen wir Ihnen, folgende Fragen zu beantworten:

  • Wodurch zeichnet sich "Mindful Leadership" in der Leitung von Projekten aus?
  • Was ist ein agiles Mindset und wozu dient es?
  • Was lernen wir aus der Gehirnforschung über persönliche Veränderung und Weiterentwicklung?
  • Was sind meine persönlichen Stärken und in welchen Bereichen will ich mich weiterentwickeln?
  • Wie nehme ich eigene Gefühle sicher wahr?
  • Wie kann ich meine eigenen Gefühle nutzen und steuern?
  • Welche Techniken helfen mir, meine Selbst- und Fremdwahrnehmung zu verbessern?
  • Wie entsteht Empathie für mich und andere und wie kann ich sie verbessern?
  • Wie sorge ich für Stressreduktion und Resilienz für mich und mein Team?
  • Wie sorge ich für Achtsamkeit in der Zusammenarbeit mit dem eigenen Team und wichtigen Stakeholdern?
  • Wie entwickle ich eine Routine der Achtsamkeit und Selbstreflexion um das Gelernte in die Projektpraxis zu überführen

 

Die Inhalte werden nach kurzen theoretischen Erläuterungen in konkreten, praktischen Übungen erlebt und reflektiert. Sie können auf die speziellen Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden.

Regelmäßiges Training der eigenen Achtsamkeit und Selbstreflexionsfähigkeit führt nachweislich zu mehr persönlichem Wohlbefinden, höherer Resilienz, gesteigerter Kreativität und damit der Fähigkeit, fokussierter und erfolgreicher zu arbeiten, zu führen und zu leben. Kollegen, Mitarbeiter und Vorgesetzte erleben uns damit als kompetenter, gelassener und angenehmer. Da der Mensch ein Ganzes ist, geht damit stets auch eine positive Wirkung auf alle anderen Lebensbereiche einher.

 

Der Workshop wird von der Consensa Gründerin Daniela Mayrshofer geleitet, die sich mit dem Thema Mindful Leadership und persönliche Weiterentwicklung in zahlreichen Aus- und Fortbildungen auseinandergesetzt hat. Darüber hinaus profitieren die Teilnehmer von ihrer umfassenden Erfahrungen aus eigener Führungsarbeit sowie Beratung und Coaching von Projektbeteiligten aus allen Ebenen einer Organisation.

  • Termine & Preise

    Termine 2020

    20. bis 22. April

     
    Zielgruppe

    Dieser Workshop richtet sich an alle, die Lust haben, sich mit Ihrem eigenen Verhalten beschäftigen und daran etwas verändern möchten.

    Voraussetzungen

    Sie benötigen die Bereitschaft, sich auf Fragen der Selbstreflexion einzulassen.

    Organisatorisches

    Im Unterschied zu den meisten anderen Trainings geht es hier nur zum Teil um den Erwerb von Fertigkeiten. Methodisch ist es als „Auszeit“ gestaltet, das auf eine ganzheitliche Art und Weise dafür sorgt, dass Körper und Seele zur Ruhe kommen. So können Sie über die Impulse aus dem Workshop neue Einsichten gewinnen und Verhaltensalternativen entwickeln.

    Der Workshop findet im Seminarhaus Ellernhof in der Lüneburger Heide statt und bietet eine einzigartige Lernatmosphäre.

    Ellernhof

     

    Der Follow-up Tag findet in unseren eigenen Seminarräumen in Hamburg am Sankt Pauli Fischmarkt statt.

    Der Follow-up-Workshop beginnt um 9 Uhr und endet um 17 Uhr.

    Ihre Zimmerreservierung im Ellernhof erledigen wir. Für den Follow-up-Workshop unterstützen wir Sie gerne bei der Hotelsuche.

    Kosten

    Die Seminargebühr von 1.740,- EUR enthält 3 Tage Präsenztraining, eine ausführliche Dokumentation in Form eines Fotoprotokolls sowie einen eintägigen Follow-up Workshop. Bei rechtzeitiger Buchung (mindestens 10 Wochen vor Seminarbeginn) profitieren Sie von unserem „Early-Bird“-Preis von 1.640,- EUR.

    Wir verfolgen wirtschaftliche Ziele und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung: Wenn unsere Seminare einen wichtigen Beitrag zu Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung leisten können, Sie jedoch zurzeit nicht über die erforderlichen wirtschaftlichen Mittel verfügen, sprechen Sie Daniela Mayrshofer oder Kai Milkereit an.

    Die Tagungspauschale enthält Mittagessen mit Getränken, ein gemeinsames Abendessen sowie Tagungsgetränke und beträgt 159,- EUR pro Seminartag (insgesamt 549,- EUR für 3 Tage im Ellernhof und 1 Tag Follow-up Workshop in Hamburg).

    Bei Rücktritt zwischen der 12. und 4. Woche vor Seminarbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 200,- EUR. Bei späterer Abmeldung wird 75 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

    Alle Preise verstehen sich zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer.

    Mindful Project Leadership

Mindful Project Leadership buchen

Wir freuen uns, Sie bei unserem Trainingsmodul begrüßen zu dürfen.

Die oben eingetragenen Daten werden zur Kontaktaufnahme verarbeitet. Die Datenschutzbestimmung akzeptiere ich als Grundlage der Datenverarbeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Räume

Erkunden Sie unsere ideal ausgestatteten Räumlichkeiten.

Team

Lernen Sie unser Team kennen.

Veranstaltungen

Bei unseren Veranstaltungen vernetzen wir Kunden und interessierte Gäste miteinander. Wir laden Sie herzlich ein!

Geben Sie einen Suchbegriff ein