Die Trainingsmodule

​Hier finden Sie eine Beschreibung der Ausbildungsmodule in Kurzform. Jedes PiP-Modul bietet einen zielgruppenspezifischen Fokus auf optimale Kooperation und Zusammenarbeit in Projekten.
Die Module sind aufeinander abgestimmt und vernetzt.

 

  • Projekte klar strukturieren

    Ziele:

    ​Sie lernen in diesem Training grundlegende Projektmanagement-Methoden kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Projekte mit Ihrem Team konsequent als Prozess planen und bearbeiten. Damit Sie und Ihr Team die Zielgerade rechtzeitig und mit Erfolg erreichen.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager, Projektberater/-begleiter sowie alle, die mit und in Projekten arbeiten.



    Der nächste Termin:
    04.-06. Februar 2019

    Details

  • Gespräche konsensorientiert führen

    Ziele:

    Sie lernen in diesem Training, wie Sie Gespräche so gestalten, dass hochwertige Ergebnisse entstehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Gesprächsablauf strukturieren und das Gespräch durch systematische Visualisierung unterstützen und dokumentieren. Damit Sie, Ihre Auftraggeber und alle anderen Beteiligten keine Zeit verschwenden.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager, Projektberater/-begleiter sowie Führungskräfte, die mit und in Projekten arbeiten.



    Der nächste Termin:
    18.-20. März 2019, Hamburg

    Details

  • Projektmeetings effektiv leiten und moderieren

    Ziele:

    Sie lernen in diesem Seminar mit Hilfe einer guten Moderation sicher zu stellen, dass alle Beteiligten eines Meetings ein gemeinsames Verständnis zu Zielen, Vorgehen und Ergebnissen haben. Sie üben Methoden, um Meetingaufgaben zielsicher zu bearbeiten, und lernen, ihre eigene Rolle im Meeting zu erkennen und zu gestalten. Damit Sie gemeinsam das Projekt voranbringen.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager, Projektberater/-begleiter sowie andere Projektbeteiligte, die Gruppensituationen moderieren.



    Der nächste Termin:
    08.-10. April 2019, Hamburg

    Details

  • Klar führen im Projekt

    Ziele:

    Sie entwickeln ein Bewusstsein für Führung ohne Macht und die damit verbundenen Aufgaben. Sie reflektieren die anspruchsvollen Führungssituationen in Projekten und Ihre eigenen inneren Reaktionen darauf. Damit Sie als Führungskraft im Projekt wirksam sind.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager sowie Projektverantwortliche, die Mitarbeiter ohne disziplinarische Funktion führen.



    Der nächste Termin:
    25.-26. März 2019, Hamburg

    Details

  • Projektworkshops planen und moderieren

    Ziele:

    Sie lernen in diesem Training, wie Sie ausgehend von der spezifischen Situation konkrete Ziele und eine hilfreiche Struktur für komplexe Workshops entwickeln. Sie reflektieren Ihre Rolle und lernen, in anspruchsvollen Situationen zu intervenieren. Damit Sie die Gruppe zu guten Ergebnissen führen.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager oder Projektberater/-begleiter sowie Projektverantwortliche, die komplexe Workshops, Tagungen etc. vorbereiten und durchführen.



    Der nächste Termin:
    20.-22. Mai 2019, Hamburg

    Details

  • Hybrides Projektmanagement

    Ziele:

    Sie lernen, agile und klassische Elemente situationsangemessen zu kombinieren, um die besten Ergebnisse zu erreichen hinsichtlich der Produktentstehung und Produktqualität sowie der Zusammenarbeit im Projektteam.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager, Projektberater/-begleiter sowie für alle, die mit und in Projekten arbeiten.



    Details

  • Persönlichkeit stärken und entwickeln

    Ziele:

    Sie lernen in diesem Seminar die Wechselwirkung zwischen Ihrem Verhalten und den Ergebnissen in Ihren Projekten bewusster wahrzunehmen. Sie entdecken eigene Wahrnehmungs- und Handlungsmuster, die Ihnen das Leben leicht oder schwer machen und bekommen Impulse zur Veränderung. Damit Sie selbstbestimmter handeln können und Ihre Ziele erreichen.



    Zielgruppe:

    Dieses Seminar richtet sich an alle, die sich mit Ihrem eigenen Verhalten beschäftigen und daran etwas verändern möchten.



    Details

  • Veränderungen mit Change Management erfolgreich umsetzen

    Ziele:

    Sie lernen, wie Sie Veränderungsprozesse durch Projektarbeit erfolgreich gestalten. Wir zeigen Ihnen Modelle und Methoden zur Diagnose und Umsetzung des Change-Prozesses. Sie erlernen den Umgang mit Barrieren und Widerständen und Sie lernen Modelle zur Gestaltung des politischen Projektumfeldes kennen. Damit gute Konzepte nicht in der Schublade landen.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager, Projektberater/-begleiter sowie Projektverantwortliche, die Veränderungsprozesse gestalten.



    Der nächste Termin:
    21.-23. Oktober 2019, Hohwacht

    Details

  • Konflikte im Projekt nutzen

    Ziele:

    Das Aufbaumodul „Konflikte im Projekt nutzen“ gibt Ihnen wirkungsvolle Instrumente an die Hand, um aus dem Konflikt heraus zu einer optimalen Zusammenarbeit zu kommen.
    Sie lernen in diesem Seminar Konflikte zu erkennen und zu analysieren. Wir zeigen Ihnen verschiedene Ansatzpunkte und Methoden zur Konfliktbearbeitung. Sie reflektieren Ihr eigenes Verhalten in Konflikten und gewinnen wichtige Erkenntnisse für eine wirkungsvolle Moderation von Konfliktsituationen. Damit Sie und Ihr Team einen qualitativen Sprung machen.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager oder Projektberater/-begleiter, Projektauftraggeber sowie Projektverantwortliche, die Unterstützung beim Umgang mit Konflikten suchen.



    Der nächste Termin:
    08.-10. April 2019, Hohwacht

    Details

  • Zusammenarbeit in internationalen Teams

    Ziele:

    Sie lernen den Einfluss von Kulturunterschieden auf die Zusammenarbeit kennen und erweitern ihre eigene Wahrnehmung für kulturelle Unterschiede. Wir zeigen Ihnen, welche Aspekte Sie bei der Projektarbeit berücksichtigen sollten, um in internationalen oder multikulturellen Teams gemeinsam verlässlich handlungsfähig zu sein. Damit aus den Unterschieden Synergien werden.



    Zielgruppe:

    Projektleiter/-manager und Projektberater/-begleiter, die in internationalen oder multikulturellen Teams arbeiten.



    Details

  • Projekte beauftragen und entscheiden

    Ziele:

    Sie erfahren, welche Situationen im Projekt für Auftraggeber entscheidend sind, und lernen Schlüsselwerkzeuge für eine gewinnbringende Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Projektleiter kennen. Sie erfahren, welche politischen Rahmenbedingungen Sie für eine effektive Umsetzung benötigen und wie Standards und strategisches Projektmanagement die Steuerung der Ressourcen erleichtern. Damit Sie Ihre Verantwortung leitend wahrnehmen und Ihre Projekte sicher zum Erfolg führen können.



    Zielgruppe:

    Projektauftraggeber und Führungskräfte, die als Entscheider in Projekten tätig sind. Da sich Kooperation und Zusammenarbeit am besten gemeinsam erlernen bzw. verbessern lässt, richtet sich dieses Seminar auch an Projektleiter gemeinsam mit Ihren Projektauftraggebern.



    Details

  • Follow-up

    Ziele:

    Im eintägigen Follow-Up  vertiefen und üben Sie gelernte Inhalte und Methoden, erhalten kollegiale Beratung zur Lösung persönlicher Herausforderungen, klären Fragen aus der Praxis und erhalten Projektcoaching durch einen unserer Consensa-Partner.



    Zielgruppe:

    Teilnehmer aus verschiedenen PiP-Modulen



    Der nächste Termin:
    31. Januar 2019, Hamburg

    Details