Post-Merger-Integration

Den Deal gemeinsam in die Tat umsetzen

​Immer noch ist die Misserfolgsquote bei Fusionen und Übernahmen hoch: rund die Hälfte aller Deals erreichen die angestrebten Ziele nicht.

Die Gründe dafür liegen selten in einer mangelnden rechtlichen oder wirtschaftlichen Vorbereitung. Die eigentliche Herausforderung liegt darin, die fusionierten Unternehmen zügig und erfolgreich neu im Wettbewerb zu platzieren und die anspruchsvolle Aufgabe der Integration zusätzlich zum laufenden Geschäft zu managen.
Zeit ist dabei ein entscheidender Faktor: In den ersten 100 Tagen nach Abschluss des Kaufvertrages stellen Sie die Weichen für den langfristigen Integrationserfolg.

Häufig unterschätzen die Verantwortlichen den Integrationsaufwand und die damit verbundenen Unsicherheiten: Werden zentrale Erfordernisse bei der Integration vernachlässigt oder halbherzig angegangen, drohen schnell der Verlust von Image, Kunden und Mitarbeitern sowie erhebliche Kostensteigerungen. Die erwarteten Synergien und Potenziale bleiben auf der Strecke.

Unsere Beratungsleistungen adressieren die verschiedenen Herausforderungen im Zuge von Integrationsprojekten:

  • Kontinuierliche die gesamte Integration begleitende Beratung: Von der Akquisitionsstrategie bis zur erfolgreichen Integration
  • Punktuelle Unterstützung in den ersten 100 Tagen der Integration und in Schlüsselsituationen >>mehr
  • Beratung, Moderation und Qualifizierung von Führungsteams in fusionierten Organisationen
  • Teamentwicklung für zu integrierende Teams
  • Change Management Beratung
  • Merger Repair: Nachbessernde Beratung bei misslungenen Integrationen


Im optimalen Fall führen wir erste streng vertrauliche Gespräche schon vor dem Closing. Dafür stehen Ihnen sehr kurzfristig nach Ihrer Anfrage persönlich zur Verfügung.