HR-Tansformation

Was unsere Kunden bewegt

Unternehmen befinden sich auf stürmischer See: Digitalisierung, Automatisierung, Agilisierung, Schaffung neuer Arbeitswelten, talentzentrierte Kultur, Outsourcing, Betriebsverlagerung, M&A-Projekte und weitere Herausforderungen müssen gemanagt werden.
Diese rapiden Veränderungen bieten nahezu allen Organisationen gleichzeitig Chancen und Risiken für die Zukunft. Ob und wie aus Risiken Chancen werden, hängt nicht in erster Linie von der Technik, sondern größtenteils von den beteiligten Menschen ab, die von ihren Vorgesetzten und von Human Resources geführt, unterstützt oder demotiviert werden können.
An die Personalfunktionen aller Organisationen werden damit extreme Anforderungen gestellt: Die Ansprüche ans Tagesgeschäft steigen, unzählige Transformationsprojekte im Business-Bereich müssen bezüglich ihrer personellen Konsequenzen unterstützt werden und Human Resources muss sich selbst in eine digital zukunftsfähige Organisation verwandeln.
Bei den großen Themen, die Unternehmen heute bewegen und nachhaltig verändern, kommt HR eine zentrale Schlüsselrolle zu: Der Personalbereich muss sich als strategischer Partner der Unternehmensführung etablieren und sie dabei unterstützen, die Zusammenarbeit im Unternehmen so zu gestalten, dass Digitalisierung und neue Arbeit im Unternehmen wirksam werden können. HR sorgt also dafür, dass eine Organisation „menschseitig zukunftsfähig wird“ (Astrid Neben, Head of HR, Lufthansa Technik).
Gleichzeitig muss sich HR selbst neu erfinden:

  • Sich als Organisation und Menschen der digitalen Technik öffnen und die eigenen Leistungen digitalisieren
  • Als Business-Partner stärker in die Erfordernisse des Business einzusteigen um die HR-Sichtweise auf Augenhöhe einbringen zu können
  • Sich als kompetente Berater zu New Work und agilen Veränderungsprozessen positionieren
  • Die eigene Zusammenarbeit in Richtung Augenhöhe, übergreifende Collaboration, mehr Selbstorganisation und klare Ausrichtung auf die Kunden entwickeln

Die oft übereinanderschlagenden Veränderungswellen erzeugen auch in HR Ressourcenknappheit und Kostendruck. Hier stellt sich die Frage: Wie geht HR mit diesem Spannungsfeld um und kann anstehende Aufgaben und Projekte erfolgreich gestalten sowie den eigenen Wandel zielsicher vorantreiben?

Was wir unseren Kunden anbieten

HR muss sich als strategischer Partner der Unternehmensführung aufstellen, um die Entwicklung neuer, attraktiver Arbeitswelten und einer neuen Kultur der Zusammenarbeit aktiv gestalten zu können: Dies betrifft sowohl die Zusammenarbeit in interdisziplinären Projektteams als auch die neue Arbeitswelt der Zielorganisation.
Und es betrifft genauso auch das Leistungsportfolio, die Prozesse, Strukturen und Systeme der HR Abteilung selbst, die den veränderten Anforderungen angepasst werden müssen.
Wir unterstützen unsere HR Kunden in beiden Aufgabenfeldern: Die eigene HR-Transformation sowie die Transformation der HR-Kunden.
Zur Unterstützung der eigenen HR-Transformation bieten wir:

  • Prozessberatung zu Entwicklung und Umsetzung der HR Strategie: HR-Vision und Strategie, Teamentwicklung hin zu einer neuen Kultur der Zusammenarbeit sowie professionelle Ableitung von Umsetzung von HR Projekten.
  • Coaching oder Interimsmanagement für HR Projekte wie z.B. Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen, Reorganisation, Bildung von Servicecenter oder Entwicklung eines neuen Verständnisses als HR-Businesspartner.
  • Qualifizierung von HR-Führungskräften und -mitarbeiter in modernem Projektmanagement sowie Beratungs- und Collaborationsskills.

Zur Unterstützung der HR-Kunden stehen wir als Partner mit folgenden Leistungen zur Verfügung:

  • Coaching oder Interimsmanagement für HR Teilprojekten wie z.B. Fusionen, Betriebsverlagerungen oder Reorganisationen
  • Einführung von New Work Elementen wie z.B. agiles Projektmanagement, selbstorganisierte Zusammenarbeit und New Leadership
  • Qualifizierung von Führungskräften und Mitarbeitern

Wie genau wir unsere Kunden unterstützen

Unser Ziel ist es immer, dem HR-Team als Partner eine schnelle und zielsichere Wirksamkeit zu ermöglichen.
Dazu liefern wir Impulse aus unseren 3 zentralen Kompetenzfeldern: Projektmanagement, Change Management und praktisches HR Know-how.
Auch im Bereich der HR-Transformation greifen wir auf 30 Jahre Erfahrung und einen breiten Methodenfundus aus sehr unterschiedlichen Feldern zurück:

  • Agiles und hybrides Projektmanagement
  • Team- und Persönlichkeitentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Lean Startup und Lean Change
  • Virtuelle Zusammenarbeit
  • Systemische Beratung
  • Moderationsmethode

Die eingesetzten Berater und Trainer arbeiten immer nach den Consensa-Kulturstandards: Wertschätzung und Augenhöhe, Transparenz und Klarheit, Fehler- und Lernkultur sowie Konfliktkultur, die sie bei ihrer Arbeit auch an die beteiligten weitervermitteln. Damit bringen sie immer ein Stück Kulturentwicklung in das Projekt und sein Umfeld ein.

Mit welchen Menschen unsere Kunden rechnen können

Wir richten uns nach Ihrem Bedarf und stehen Ihnen gern in verschiedenen Rollen zur Verfügung: als Projekt-Task-Force, als HR-Projekt Berater, als HR-Strategie Berater, als HR-Projekt-Coach, als Moderator, oder als PM-Trainer.
Die eingesetzten Berater haben entweder selbst lange im HR-Bereich gearbeitet oder umfassende Beratungserfahrungen in diesem Sektor. Da alle Consensa-Berater branchenübergreifend eingesetzt werden profitieren unsere HR-Kunden auch aus ihrer Erfahrung aus ganz anderen Kontexten wie z.B. IT, Marketing oder Produktentwicklung.