IAPM Netzwerktreffen am 29. April bei Consensa

01.04.2019 -


Die IAPM und Consensa laden IAPM- und PM-Interessierte im Norden Deutschlands ganz herzlich zu unserem zweiten Projektmanager-Netzwerktreffen in diesem Jahres am 29.04.2019 Hamburg ein. Das Thema des Abends ist 

„Hybrides Projektmanagement: Das Beste aus zwei Welten!? - Ein Austausch zu hybridem PM in der Praxis“.  

Wir treffen uns um 18:03 Uhr in den Räumen der Consensa Projekt-
beratung. Gegen 18:13 Uhr erfolgt durch Udo Schmidt, IAPM Ambassador und Senior Official der Metropolregion Hamburg, die Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung.
Nach einer kurzen Vorstellung der IAPM und des Ablaufs dieser Veranstaltung werden ab ca. 18:33 Uhr Ines Busch, geschäftsführende Partnerin der Consensa Projektberatung und Marie Urhahn, Senior-
Beraterin & -Trainerin, durch den Abend führen.

Im Hauptteil des Abends geben drei Gäste einen Einblick in ihre hybride Projektpraxis: Jan Penner (Basler AG), Sebastian Ens (Senatskanzlei Hamburg) und Heike Kessens (QSC AG) freuen sich auf Ihre Fragen und einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Die Frage „Wie kann man hybrides PM lernen?“ beantworten Marie Urhahn und Natascha Hof abschließend in einer Kurzvorstellung der Consensa „Ausbildung und Zertifizierung als Projektleiter*in – klassisch, agil, hybrid“, welche die Zertifizierungen zum „Certified Project Manager (IAPM) und „Certified Agile Project Manager (IAPM) beinhaltet.

Gegen 19:43 Uhr gibt es bei Getränken und einem Imbiss Gelegenheiten Erfahrungen zu teilen und weitere Fragen zu erörtern.

Natürlich haben Sie während des gesamten Treffens auch Zeit und Gelegenheit zur Pflege und Erweiterung Ihres persönlichen Netzwerkes. Denken Sie an ausreichend viele Visitenkarten.
Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend als unseren Gast begrüßen zu dürfen. Gerne dürfen Sie jemanden mitbringen, bitte vermerken Sie dies in Ihrer Anmeldung. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung über Xing

Anmeldung über die IAPM Internetseite