Hybrides Update für unser Qualifizierungsangebot

18.02.2019 -

Projektleiter von heute müssen in Fragen zwischen klassischem, plangetriebenem Projektmanagement und agilen Ansätzen beurteilungsfähig sein und dem Team mit einem stimmigen, individuellen Vorgehen Orientierung geben. Vor dem Hintergrund dieser Überzeugung haben wir unsere Qualifizierung upgedatet und erweitert:
 

Modernes Projekmanagement

In unserem Grundlagentraining zu Projektmanagement-Methoden und Prozesskompetenz im Projekt (früher „Projekte klar strukturieren“) lernen die Teilnehmer ab jetzt  nach Blended Learning Ansatz schon vor den Präsenztrainings die Basis des klassischen und agilen Projektmanagements mit Hilfe kurzer Erklärvideos. Im Training wird dann an eigenen Projekten aus der Praxis ausprobiert- klassisch, agil, hybrid- whatever works.

Hybrides Projektmanagement für erfahrene Projektleiter

Wer über die Grundlagen hinaus ist, bekommt in unserem neuen 2-tägigen Training sein hybrides Update. Wie viel „agil“ nutzt meinen Projekten? Ist das Hype oder kann das weg? Und: Wie lässt sich das Beste aus beiden Welten so verheiraten, dass es hinterher auch eine glückliche Ehe wird?

Zertifizierung als Projektleiter*in

Im Rahmen unserer Zertifizierung bieten wir neben dem „Certified Project Manager“ jetzt auch eine Vorbereitung auf die Prüfung zum „Certified Agile Project Manager“ bei der International Association of Project Managers (IAPM) an. Wer hier sein Wissen im agilen Projektmanagement erfolgreich nachweist und eines unserer beiden „hybriden“ Trainings besucht hat, dem zertifizieren wir seine Kompetenzen als Projektleiter- klassisch, agil und hybrid!

Je nach bisherigen Kenntnissen bieten wir verschiedene Pakete an- Sprechen Sie uns gerne an!