Dagmar Schmidt-Gleim

Arbeitsprozesse befinden sich in stetem Wandel: Sei es durch die zunehmende Digitalisierung oder die Flexibilisierung der Organisationen. Die Unternehmen, und das betrifft jeden einzelnen Arbeitnehmer, müssen sich diesen Veränderungen stellen und sie gewinnbringend nutzen. Um aus der Veränderung neue Perspektiven und Chancen für die Firmen zu entwickeln und die Mitarbeiter auf diese neuen Wege mitzunehmen, helfen keine Patentrezepte, sondern situationsspezifische und individuelle Lösungswege.

Ich bin seit Anfang 2008 assoziierte Partnerin bei Consensa. Meine Arbeit besteht darin, situationsspezifische und individuelle Lösungsansätze zu finden und diese in Unternehmen ganz unterschiedlicher Branchen umzusetzen. Meine langjährige Erfahrung im Consultingbereich erleichtert es mir, die komplexen Zusammenhänge von Veränderungen in ihrer ganzen Bandbreite – und bezogen auf die jeweiligen Branchen und Situationen – zu überblicken und in ihrer Wirkung zu beurteilen. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Zusammenarbeit mit dem Kunden – mit Ihnen und Ihrem Unternehmen – , um Sie optimal auf die Zukunft vorzubereiten.

Aus Erfahrung bin ich zu der Überzeugung gelangt: Bei allen Veränderungen geht es in erster Linie darum, dass wir Menschen uns bewegen – und zwar miteinander, um gemeinsam Ziele zu erreichen.

Mein Schwerpunkt ist die Moderation von Veränderungen. Dabei habe ich mich besonders auf die Beratung und Entwicklung von Führungskräften spezialisiert. Mehr als alles andere ist ihr Potenzial entscheidend für den langfristigen Erfolg. Ich stehe Ihren Mitarbeitern in Phasen der Umstrukturierung zur Seite und begleite sie beratend in allen Entwicklungsstufen des Prozesses.

In diesen Bereichen arbeite ich seit 20 Jahren branchenübergreifend mit den Methoden und Interventionen der Moderationstechnik.